Was ist eine Hypothek?

Was Sie schon immer über Hypotheken wissen wollten

Wenn Sie ein Haus oder eine Wohnung kaufen, können Sie oft nur einen Teil der Kosten mit eigenen finanziellen Mitteln decken. Für den restlichen Teil schliessen Sie eine Hypothek ab. Das heisst: Sie nehmen bei einem Finanzierungsanbieter einen Kredit auf, der durch die Immobilie besichert wird.


Wie funktioniert die Finanzierung mit einer Hypothek?

Die Finanzierung Ihrer Wunschimmobilie ist eine Kombination aus Eigenmitteln und Fremdkapital. In der Regel müssen Sie mindestens 20% des Kaufpreises mit eigenen Mitteln finanzieren.

Von diesen 20% muss mindestens die Hälfte aus sogenannten „harten“ Eigenmitteln bestehen. Das ist Eigenkapital, das nicht aus einem Vorbezug aus der beruflichen Vorsorge (2. Säule) stammt. Als Bezugsquelle können beispielsweise Ersparnisse, Guthaben aus der 3. Säule, ein Erbvorbezug oder eine Schenkung dienen.

Die anderen 10% oder weniger dürfen aus der Pensionskasse (2. Säule) bezogen werden. Die verbleibenden 80% des Kaufpreises können Sie mit Fremdkapital – einer Hypothek – finanzieren.

Wie viel darf mein Eigenheim maximal kosten?

Wie viel Ihr neues Zuhause kosten darf, hängt davon ab, wie hoch Ihr Einkommen ist und wie viel Erspartes Sie besitzen. Mit unserem Rechner finden Sie heraus, wie hoch der Kaufpreis Ihrer Wunschimmobilie maximal sein darf.


Welche Hypotheken gibt es bei key4?

Welche Hypothek ist die richtige für mich?

Um die passende Hypothek zu finden, sollten Sie zuerst folgende Fragen zu Ihrer Risikobereitschaft, Ihrem finanziellen Spielraum und zu Ihrem Interesse am Finanzmarkt beantworten:

  • Risikobereitschaft

    Wie gehe ich mit Zinsschwankungen um?

  • Finanzieller Spielraum

    Wie gross ist mein Budget?

  • Interesse am Finanzmarkt

    Wie aktiv verfolge ich die Entwicklung der Zinssätze?

Anhand Ihrer Antworten definieren Sie gemeinsam mit Ihrem key4-Berater Ihr Hypothekarprofil und stellen die passende Finanzierung zusammen.

Beim Zusammenstellen Ihrer Finanzierung kann auch eine Kombination von kurz- und langfristigen Hypotheken gemäss Ihrem Hypothekarprofil Sinn machen.

Wenn Sie Hypotheken kombinieren, wird der gesamte Betrag Ihrer Finanzierung in mehrere Teile, sogenannte Tranchen, aufgeteilt. Die Tranchen unterscheiden sich in Hypothekenart und Laufzeit. Wie gross die Tranchen sein sollen, können Sie selber bestimmen. Die Aufteilung ist hilfreich, um das Zinsrisiko besser zu verteilen.

Was ist der Vorteil, wenn ich meine Hypothek in Tranchen aufteile?

Wenn Ihre Hypothek ausläuft, könnten die Zinsen höher sein, als zum Zeitpunkt des Abschlusses. Ist dies der Fall, müssten Sie die neue Hypothek zu einem höheren Zinssatz abschliessen.

Um dieses Risiko zu minimieren, können Sie Ihre Finanzierung von Beginn an in kleinere Hypothekartranchen aus verschiedenen Produkten (Festhypothek oder SARON Hypothek) und Laufzeiten aufteilen. Wie gross die Tranchen sein sollen, entscheiden Sie selber.

Bei uns können Sie für jede Tranche das für Sie attraktivste Angebot auswählen. Kombinieren Sie Angebote verschiedener Anbieter und erhalten Sie so ein passendes Gesamtpaket, das individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Wie kann ich meine Hypothek zurückbezahlen?

Die regelmässige Rückzahlung einer Hypothek nennt man Amortisation. Dafür gibt es zwei Varianten: die direkte und die indirekte Amortisation.

Direkte Amortisation

Bei der direkten Amortisation reduzieren Sie Ihren Kreditbetrag fortlaufend – normalerweise vierteljährlich – um einen fixen Betrag. Dadurch verringert sich Ihre Zinslast zunehmend über die Amortisationsdauer hinweg.

Indirekte Amortisation

Bei der indirekten Amortisation zahlen Sie den Amortisationsbetrag in eine 3a-Vorsorgelösung ein, die dem Kreditgeber als Sicherheit verpfändet wird. Somit bleibt bei der indirekten Amortisation der Schuldbetrag über die Laufzeit der Hypothek konstant. Der Vorteil besteht darin, dass Sie mit der Einzahlung in die dritte Säule Steuern sparen und auch die Schuldzinsen können Sie weiterhin im gleichen Umfang steuerlich abziehen. Spätestens bei der Pensionierung wird das Kapital ausbezahlt und die Hypothek wird in Höhe dieses Betrages zurückgezahlt.

Bereit, loszulegen?

In wenigen Minuten zum unverbindlichen Angebot.

Kombinieren Sie Angebote von verschiedenen Schweizer Finanzierungsanbietern zu Ihrer ganz persönlichen Gesamtfinanzierung.

Attraktive Zinsen
Laufzeiten bis 15 Jahre
Angebote einfach kombinieren
Sofortiges unverbindliches Online-Angebot
Beratung und Abwicklung aus einer Hand
Verschiedene Schweizer Finanzierungsanbieter

Noch Fragen?

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Sie können die Einstellungen Ihrer Cookies in den Datenschutzeinstellungen ändern.